Februar 2011

You are currently browsing the monthly archive for Februar 2011.

(cgö) Berlin/Hildesheim. Kleine Nachwuchsschwimmer in ganz großer Halle. Der Schwimm-Club Wedding Berlin hatte am vergangenen Wochenende zum Nachwuchs-Sprinttag 2011 eingeladen und der Eintracht-Schwimmnachwuchs um Trainerin Christa Simmen nahmen die Einladung dankend an. Die Teilnahme hat sich dabei mehr als gelohnt, 26 neue Bestzeiten bei 31 Starts insgesamt stimmten Aktive und Trainerin froh. Allen voran schwamm Nadja Erhard (Jg. 2003), die zweimal in ihrer Jahrgangswertung siegen konnte. Doch auch die anderen Einträchtlerinnen Saskia Helberg (Jg. 2003), Samantha Strumm (Jg. 2002), Joanna Wehrmann (Jg. 2002), Viola-Eileen Wunstorf (Jg. 2002), Marcella Bellak (Jg. 2001), Alina Nordsieck (Jg. 2001) und Nina Falke (Jg. 2000) konnten alle vordere Platzierungen erreichen und nebenbei ihre persönlichen Bestzeiten deutlich verbessern. Für die Nachwuchsschwimmerinnen war der Wettkampf in der Schwimmhalle am Europasportpark etwas ganz besonderes, denn an dieser Stelle schwimmen die „Großen“ immer bei den Deutschen Meisterschaften und Weltcups. Beim Betreten der Halle wurden die Augfen ganz groß, jedoch waren die Eindrücke keine allzu große Ablenkung, was die Anzahl der vielen Bestzeiten beweist.

Tags: ,

Newer entries »